Tervetuloa:-)!!!!! Ich hab dich lieb - Free Template by www.temblo.com
     
 
  M Y   B L O G
   
         
 
My Site
 
eero und hay&stone

Ja.Wie einige tr fans es vielleicht schon mitbekommen haben.Der Bassist der Band the rasmus(eero heinonen) hat schon etwas länger eine Zweitband.Hay&Stone heißt sie.Viele fans machen sich jetzt Gedanken ob eero bei tr aussteigt oder wie er sich das in Zukunft vorstellt.

Na ja,ihr könnt euch euer eigenes Urteil über diesen Schritt machen.Ich empfehle euch die Website von Hay&Stone falls ihr mehr über eero's schritt in diese Richtung oder auch mehr über die Band erfahren wollt.Ihr findet den Link unter der Kategorie Links.

Bye

Übrigens das neue Video von dene ist genial.         Eeros Outfit ist echt zum schießen.Schaut es euch einfach ma an. 

Give">http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=1168500452">Give me the power back

22.5.07 20:48


Werbung


Dynasty merchandising

So so...

Wenn du tr fan bist und die the rasmus page immer schön verfolgt hast weißt du sicherlich auch schon über die dynasty merchandising Geschichte bescheid!? Es wurde eine ganz tolle Side erstellt wo ihr Bilder von der Lounge sehen könnt oder euch Artikel bestellen könnt.Könnt ihr euch ja einfach mal angucken.Mir hat es auf jeden Fall gefallen.         Hab die Side hier auf meinem blog verlinkt.

Bis dann mal:-)

              

9.5.07 21:18


Gran Prix in Helsinki

Morgen ist es wieder soweit.Der Gran Prix kommt wieder.Diesmal aus Helsinki *freu*.

Ich gucke den immer total gerne.Mal gucken wer diesmal gewinnt. *Deutschland*,na ja fragwürdig!??? oder vielleicht nochmal Finnland? Weiß nicht???? oder Schweden??? Kp mal gucken was kommt.

Letztes Mal haben Lordi für Finnland den Sieg geholt.

Also es gab ja viele Diskussionen über diesen Sieg. Was denkt ihr??

Ich find die eigentlich gut...Tolle Lieder....Na ja is ja immer Geschmackssache...

Also wenn ihr den auch gucken wollt.Kommt um      21:00Uhr im Ersten..Viel Spass

 

11.5.07 20:20


Perfekter Tag

Wie sieht euer perfekter Tag aus???                            Ich hab meine Vorlage dafür schon fertig.                        Heute war es auf der Arbeit irgendwie nervig.              Erstmal war es so unwahrscheinlich warm, dann hat mich meine Arbeitskollegin total auf die Palme gebracht(wie immer )und dann war ich fast den ganzen vormittag mit dem Fahrrad unterwegs.Musste zu Ärzten fahren und so...)War froh wo ich meine Mittagspause hatte.Tür auf, in die Wohnung stürm,auf das Sofa schmeiß und tv schaun.             Dazu noch was essen und fertig is die perfekte Mittagspause.Hielt dann schlussendlich doch net so lange an......musste dann doch wieder loszurArbeit. 

Dann bei  meiner zweiten Schicht war die nervige Kollegin zum Glück weg .Na ja der nachmittag ging eigentlich....Aber pünktlich zum Schluss (18:30) fängt es an zu regnen.Also ich auf mein Fahrrad steig und im Regen nach Hause fahr.Das war ein toller Abschluss von meinem Tag.Heute kann ich mal sagen.Der Tag war PERFEKT........Na ja euch gehts wahrscheinlich nicht anders...oder?

Mal gucken am Donnerstag hab ich Berufsschule und kriege meine Fachkundearbeit wieder........          Mal gucken wie die ausfällt...

Drückt mir die Daumen...

22.5.07 19:45


Hilfeeeee

Bin schon total aufgeregt.In 25 Tage werd ich 18 und in 28 Tagen flieg ich nach Finnland.HILFFFFEEEEEEE.

Ich kann euch sagen.Ich bin jetzt schon total fertig mit Gott und der Welt.Wenn ich nur daran denke.....ich in Finnland....na gut ich bin ja net alleine...flieg ja mit meiner Freundin aber da ich auch gesundheitliche Probleme habe mach ich mir da schon was Sorgen aber das wird schon...Ich mach mich mich selbst schon verrückt......Aber ich bin noch nie geflogen und das ist eigentlich das größte wo ich scheiße Angst vor hab.Weiß auch nicht wieso......Na ja ich sag mir nach meinem Geburtstag gehts glaub ich ziehmlich schnell alles...

Meld mich nochmal:-)

Hei Hei <<<<<tschüss

4.6.07 16:02


Hei Leute bin wieder aus Helsinki zurück!!!War super toll hab viel erlebt und gesehen..Ich glaub ich brauch noch n paar Wochen um das alle zu verarbeiten.....War echt das geilste was ich je erlebt habe...Tolle Erfahrung.Werde mal nach und nach was hier rein schreiben..

Hinfflug:

Am 02.Juli war es soweit..Ich sollte schon heute abend in Helsinki stehen.Unfassbar.Ich was super doll aufgeregt.Erstmal weil ich noch nie geflogen bin, dann weil ich nicht wusste was aufmich zukommt und dann war das mein erster Urlaub ohne family...Also ihr seht Gründe genug um am Rad zu drehen.Aber als ich am Flughafen war und eingechekt hatte legte sich meine Aufregung etwas aber als wir uns dann von unserer family verabschiedeten war das schon das Zeichen So jetzt gehts los!!!!Es gibt kein zurück mehr!!!! Jetzt mussten wir nur noch den Metaldetektor davon überzeugen uns zu mögen..Jessi geling das auch!!Nur bei mir piepste dieses doofe Teil natürlich (war ja auch net anders zu erwarten oder????)Ja das heißt ich wurde von oben bis unten betatscht und durfte zur Feier des tages meinen Gürtel ausziehn...(hätte nur noch gefehlt das ich meine Hose ausziehn muss)...Alle guckten schon PEINLICH!!!Na ja war dann da endlich fertig und saßen dann irgendwann im Flieger.Da Jessi und ich noch nie geflogen sind hatten wir auch von nix Ahnung(<<<ernst zu nehmende Worte) Wir suchten vergeblich Plätze 82 und83...fragte eine Stuadess die uns dann höflichst darauf hinwies das es diese Plätze nicht gäbe und das wir Plätze 6e.f hätten..(<<<nächste peinliche Situation) hätten wir uns eigentlich denken können.Na ja sind WIR halt.Darauf musste ich mir den Kopf stoßen..Juhu alles war perfekt.Schlimmer hätte es gar net werden können.DACHTEn wir:-)

Irgendwann mussten wir auch die Sicherheitsvorkehrungen über uns ergehen lassen.War aber ziehmlich witzig.So ein schwuler Typ demostrierte alles und zeigte uns alles wie man es besser nicht machen sollte.....Beim Aufsetzen der Maske machte er diese nämlich kaputt.Juhu...Nur jessi und ich amüsierteten uns prächtig und wir waren natürlich auch die einzigsten die sich total besigten...war ja klar:-)

Dann starteten wir irgendwann mal mit 20 minuten Verspätung...und so landeten wir auch irgendwann wieder in Helsinki.Die Aussicht aus dem Flugzeug war echt super geil.....

Angekommen wussten wir natürlich nicht wie wir zu unseren Koffern kamen.Also folgten wir den anderen deppen aus dem Flugzeug....Aber nur weil wir schnell bei den Kofferband waren heißt das net das wir die Koffer auch schnell hatten..Diese ließen nämlich eine 3/4 Stunde auf sich warten.(Das ist glaub ich die Stellen wo ich mich nochmal bei airberlin bedanken möchte)..... 

13.7.07 23:09


Als wir unsere Koffer dann endlich hatten suchten wir den Ausgang (finn.Ulos) Diesmal mit Erfolg.Dann stiegen wir in ein Taxi.Der Fahrer war total freundlich ....lach..quatsch....Dann kamen wir endlich nach einem anstrengenden Flug am Hostel an...Na ja , die Begeisterung hielt sich in Grenzen...sah eben net so aus wie wir uns das vorgestellt hatten.Wir gingen zur Rezeption und machten dem Typen verständlich das wir ein Zimmer reserviert haben...Er verstand es schließlich und ich musste so einigen Schreinkram ausfüllen...gehört aber dazu.Dann bekamen wir auch eine Vingcard.Mit dieser Karte konnten wir in das Gebäude, in den Aufzug und in unser Zimmer ...also kurz gesagt..ohne Karte läuft nix..nur das wir das nicht vorher wussten ..Wir bekamen dann auf englisch erklärt wo wir hinmussten um zu unseren Zimmer zu kommen...denn die traditionellen Räume hatten ein seperates Gebüde in der Nähe der Rezeption.Dieses Gebäude fanden wir erst beim 2.Anlauf dann Jessi.Wie dackelten nämlich wie zwei Vollidioten im dunkeln und wussten net wo wir hin mussten..meine Nerven waren so langsam am Ende.Mit ein "wenig"ungewissheit gingen wir auf das Gebäude zu. Mal im Ernst wenn man dieses Gebäude sieht denkt man nicht,dass es zu einem traditionell ausgestatteten Hostel gehört....Na ja unsere Wut hielt sich in Grenzen..Wir schleppten also unsere Koffer die 10 Treppen hoch obwohl wir sie auf der anderen Seite hätten relaxt hochschieben können.....Na ja kein Kommentar....Also erstmal standen wir wie blöd vor der Eingangstür und überlegten wie wir um alles in der Welt da rein kommen...LÖSUNG...ca.7 min.später...KARTE

Ja wir mussten die Karte benutzen...2 mal um in den Aufzug zu kommen..bis wir die Koffer und alles im Aufzug hatten,dass war ja schon ein Akt aber dann stand der Aufzug und bewegte sich nicht..trotz das wir auf die Nummer gedrückt hatten... Ich schon voll in Panik..

Das hatte mir grade noch gefehlt.Jessi kam dann irgendwann auf die glohreiche Idee die Karte zu benutzen.....Also nach einigen Jahren waren wir klüger um einige Gehirnzellen ärmer(durch Stress) und endlich im Zimmer angekommen....Als wir den Raum betraten waren wir schon was enttäuscht....nur das das bei uns beiden unterschiedlich zur Geltung kam...Während ich nur still da stand und nix sagte versuchte es Jessi mit einem "Ist ja gar net si schlecht hier"...:-)..Ja also auf deutsch kann man sagen,dass wir beide nicht mit dem Zimmer zufrieden waren.......... 

16.7.07 20:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
  ######################
Seiten
 
Themen
 
Links
 
  ######################
Suche
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

 
 
© 2007 by Autor/in. All rights reserved.
 
 

© 2007 Free Template .All rights reserved.